Überspannungsschutz

Der Überspannungsschutz gehört zu einem vernünftigen Schutzkonzept.

Über den direkten Blitzeinschlag hinaus zeigen Einschläge in Entfernungen von bis zu 1,5 - 2 Kilometer Entfernung noch Wirkung.

Diese Einschläge können zu einer erheblichen Spannungserhöhung auf Versorgungsleitungen führen und somit diese hohen Spannungen über Telefon- und Stromleitungen in das eigene Gebäude leiten.

Betroffen sind dann alle elektrischen Verbraucher, insbesondere aber die zunehmende Zahl elektronischer Geräte wie Fernseher, Computer, Telefonanlagen, Gebäude- und Produktionssteuerungen.

Wir analysieren Ihren Bedarf und planen mit Ihnen den Umfang Ihres individuellen Überspannungsschutzes.

Ausgehend von Grob- und Mittelschutz prüfen wir die einzelnen Geräte, Kommunikations- und Datenleitungen auch unter wirtschaftlichen Aspekten.

Dabei berücksichtigen wir, dass Schäden teilweise nicht versicherbar sind, wenn z.B. kein erkennbarer Einschlag nachzuweisen ist.

Wir verwenden bei unseren Arbeiten nur Materialien und Geräte namhafter Hersteller, die in eigenen Hochspannungslabors den Nachweis einer zuverlässigen Funktion erbracht haben.