Potenzialausgleich/Erdungsanlagen

Unterschiedliche Potenziale sind Spannungsdifferenzen zwischen leitenden Systemen (wie z.B. Wasserrohren und Heizungen) die entstehen können, wenn diese Systeme nicht elektrisch leitfähig untereinander verbunden sind. Ursachen können Defekte an elektrischen Geräten oder auch Blitzschlag und Überspannung sein.

Diese Differenzen können dazu führen, das bei gleichzeitiger Berührung beider Systeme ein Stromfluss entsteht und die berührende Person an Leib und Leben gefährdet wird.

Der entsprechende Potenzialausgleich ist wichtig und teilweise sogar gesetzlich vorgeschrieben, z.B als:

  • Blitzschutzpotenzialausgleich
  • Hauptpotenzialausgleich (z.B. im Keller)
  • Örtlicher Potenzialausgleich (z.B. in Badezimmern)